WILLIT® S-WS 30

Einkomponentige gebrauchsfertige Trockenmischung auf Zementbasis

 

ProduKTBESCHREIBUNG

WILLIT® S-WS 30 wird eingesetzt zum sofortigen Schließen von:

  • Wassereinbruchstellen in Fels, Beton und Mauerwerk
  • zur Abdichtung von Kabel-Rohrdurchführungen
  • zur Oberflächenabdichtung von Rissen bei Injektionen

 

TechniSCHE DATEN           

Verarbeitungszeit bei 20°C [s]60
TDS & MSDS auf Anfrage 

 

VERARBEITUNG

WILLIT® S-WS 30 mit angegebenem Wasserbedarf zu einer plastischen gut verformbaren Masse an mischen. Die Anmischzeit beträgt ca. 15 Sekunden. Die Erstarrung erfolgt nach ca. 90 Sekunden. Daraus ist ein Stopfen vor zu formen und bis zur ersten Erwärmung auf der Kelle oder in der Hand (Gummihandschuhe benutzen) zu halten. Diesen Stopfen fest in die Ausbruchstelle pressen – ohne die Stopfung zu bewegen - bis das Wasser nicht mehr fließt. Bei längeren Rissen ist von oben nach unten abzudichten. Überstehendes Material bündig entfernen. Danach ist die Reparaturstelle mindestens 15 Minuten feucht zu halten.

 

VERPACKUNGSFORM

Kunststoffeimer 25 l15 Kg
Andere Verpackungsformen auf Anfrage 

Kontakt

Wolfgang Houy

Nicolas Houy

Leiter Geschäftsentwicklung Kanalsanierung

E-Mail:nicolas.houyf-willichde
Tel.:+49 6873 9999 216
Mobil:+49 173 146 27 32

Anna-Maria Nalbach

Assistenz des Leiters der

Geschäftsentwicklung Kanalsanierung

E-Mail:anna-maria.nalbachf-willichde
Tel.:+49 6873 9999 137
Mobil:+49 162 683 15 45

Jürgen Scholz