WILLPOX® 20

Lösemittelfreies Zweikomponenten-Epoxidharz

 

ProduKTBESCHREIBUNG

WILLPOX® 20 ist ein lösemittelfreies Zweikomponenten Epoxidharzsystem frei von Alkylphenolen und Benzylalkohol. Das System eignet sich aufgrund der angepaßten Reaktivität und der mechanischen Kennwerte ausgehärteter Beschichtungen besonders für die Kanalsanierung im Inliner-Verfahren.

 

TechniSCHE DATEN                       

Mischungsverhältnis A : B100 : 40
Topfzeit [min]10
Härtungszeit bei 12°C [h]3,5
Härtungszeit bei 60°C [h]1
TDS & MSDS auf Anfrage 

 

VERARBEITUNG

Die Komponenten werden im Mischungsverhältnis 100 g (Harz) : 40 g (Härter) verarbeitet. Den Härter in die Harzkomponente schütten und darauf achten, dass die Härterkomponente restlos ausläuft. Anschließend das Gesamtgemisch mit einem mechanischen Rührwerk bei max. 500 U/min. (langsam laufende Bohrmaschine mit eingesetztem Rührpaddel) sehr gründlich durchmischen. Unbedingt auch vom Boden und den Seiten her gründlich aufrühren, damit sich der Härter auch in senkrechter Richtung verteilt. So lange rühren, bis die Mischung homogen ist (ca. 3 Minuten). Nicht aus dem Liefergebinde verarbeiten. Nach dem Mischen in ein sauberes Gefäß umfüllen und nochmals sorgfältig aufrühren. Die Temperatur der beiden Komponenten sollte beim Anmischen mindestens 15 °C betragen.

 

VERPACKUNGSFORM

Blecheimer 20 lKomp. A 16,0 kg
Plastikkanister 10 lKomp. B 6,4 kg
Andere Verpackungsformen auf Anfrage 

Kontakt

NICOLAS HOUY

Abteilungsleiter Kanalsanierung
E-Mail:nicolas.houy(at)f-willich.com
Tel.:+49 6873 9999 216
Mobil:+49 173 146 27 32

JÜRGEN SCHOLZ

Technischer Vertrieb Kanalsanierung
E-Mail:juergen.scholz(at)f-willich.com
Mobil:+49 174 195 10 94