INNOVATIV, PRÄZISE, ZUVERLÄSSIG

Die F. Willich mit ihren Schwesterunternehmen ist einer der führenden, internationalen Hersteller bauchemischer Materialien und chemischer Produkte. Die Produkte finden Anwendung im Hoch- und Tiefbau, der Kanalsanierung, im Tunnel-, Berg- und Spezialtiefbau sowie in der Industrie und im Handwerk. Unsere Kunden isolieren, dichten ab, verkleben, beschichten, injizieren, befestigen, verankern, füllen Hohlräume, reparieren und sanieren mit unserer Hilfe.

Mehr über uns


WORLD TUNNEL CONGRESS 2022 - Dänemark

Vom 2. bis zum 8. September 2022 ist die DFTU (Danish Society for Tunnels and Underground Works) Gastgeber des World Tunnel Congress 2022 in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen.

Der Kongress, die begleitende Ausstellung sowie die jährlich stattfindende ITA-Jahrestagung werden im Bella Congress Center stattfinden, der als Veranstaltungsort für Tagung und Ausstellung nicht nur aufgrund seiner ausreichenden Kapazitäten bestens geeignet ist. Das Kongresszentrum ist zudem nur 15 Minuten vom Flughafen und weniger als 10 Minuten von der Kopenhagener City entfernt.

Im Rahmen des WTC 2022 nutzen Dänemark und die benachbarten skandinavischen Länder die Gelegenheit, einige ihrer großen Infrastruktur- und Tunnelbauprojekte zu präsentieren. Neue U-Bahn-Linien (Cityringen, Nordhavn und Sydhavn) befinden sich im Bau; die Erfahrungen bei den festen Verkehrsverbindungen über den Großen Belt und den Øresund kommen dem Projekt Fehmarnbelt-Tunnel zugute, und in Norwegen, Schweden und Finnland stehen ebenfalls neuen Infrastruktur-Großprojekte an, wie z. B. die Querungen der Fjorde mittels Brücken und Tunneln für die norwegische E39-Küstenautobahn.

 

2. - 8. September 2022
Bella Center
Center Boulevard 5,
2300 kopenhagen S, Dänemark

71. Geomechanik Kolloquium 2022 - Österreich

Die jährliche Abhaltung des Geomechanik Kolloquiums hat sich als der Treffpunkt der Fachwelt in Mitteleuropa entwickelt. Die Veranstaltung mit angeschlossener Fachausstellung zieht jährlich in der Regel über 800 Teilnehmer an und ist damit weltweit eine der grössten jährlich stattfindenden Veranstaltungen auf dem Gebiet der Geomechanik.

Das Österreichische Nationalkomitee der ITA (International Tunneling Association) veranstaltet im Vorlauf des Geomechanik Kolloquiums den Österreichischen Tunneltag. Dieser Tunneltag hat sich zur Aufgabe gemacht, den neuesten Standes der Technik österreichischer und internationaler Ingenieurkonzepte in Planung und Ausführung zu präsentieren.
Hierbei sollen die jüngsten kreativen Entwicklungen der Planung, Bau- und Betriebsweise vorgestellt werden. Die Anwendung solcher neuen Entwicklungen bei zukünftigen Tunnelbauprojekten in Planung und Ausführung wird weitere Innovationen fördern.

 

12. - 14. oktober 2022
Salzburg Congress
Auerspergstraße 6
5020 Salzburg, Österreich

Forum Injektionstechnik 2022 - Deutschland

Seit Jahren ist die Injektionstechnik ein bewährtes Verfahren zur Behebung von Schäden an der Abdichtung erdberührter Bauwerke. Sie ist zudem häufig das Mittel der Wahl im Baugrund. Neben der Abdichtung kann sie Aufgaben wie Verfestigen, Stabilisieren und Heben zuverlässig erfüllen. Oft ist die Injektionstechnik das technisch und wirtschaftlich herausragende Verfahren. Seit dem ersten Forum Injektionstechnik im Jahr 2014 hat sich die Veranstaltung zum Branchentreff entwickelt. Hier kommen alle am Bau Beteiligten zusammen: Bauherren, Fachplaner, ausführende Unternehmen, Ausrüster und Zulieferindustrie.

Auch 2022 kombiniert die Veranstaltung Vorträge und Fachausstellung und lädt somit zu einem intensiven Networking ein. Das Forum Injektionstechnik 2022 zeigt technische Lösungen aus der Praxis auf, gibt Informationen über die Vermeidung von Fehlern und stellt Regelwerke und rechtliche Rahmenbedingungen vor. Zudem werden die Aspekte Umweltverträglichkeit und Digitalisierung einschließlich Building Information Modeling (BIM) behandelt. Damit wird die Veranstaltung wiederum zu einem wichtigen Ort des Wissens- und Erfahrungsaustauschs.

 

02. - 03. November 2022
Maternushaus
Kardinal-Frings-Straße 1,
50668 Köln, DEUTSCHLAND